Biksthang Heritage Farmhouse


Biksthang Heritage Farmhouse in West Sikkim ist 1250 Meter hoch gelegen und ein bekannter Ort 
für Vogelbeobachtungen. Seine unberührte Wildnis und das angenehme Klima bieten eine geruhsame 
Umgebung, die sich bestens für begeisterte Naturliebhaber und weltanschauliche Reisende eignet. 
Das Farmhaus ist mit prächtigen Holzschnitzarbeiten aus dem 18. Jahrhundert verziert.



Das Bauernhaus steht direkt mit Blick auf das Himalaya-Gebirge 
und der "Wächtergottheit" Sikkims, dem 8586 Meter hohen, 
heiligen Mount Khangchendzonga, dem dritthöchsten Berg der Erde.



Aufwendig verzierter Eingang zum Restaurant mit zwei tragenden, 
roten Säulen, die aus einem ganzen Holzblock bestehen und von 
den Launen des Wetters oder Schädlingen unberührt bleiben.




"Biksthang Heritage Farmhouse" ist auf dem Landgut der Familie Sharkahlon erbaut. 
Das ursprüngliche Haus stammt aus dem 18. Jahrhundert und wird heute in der 14. Generation von der
 jungen Familie Sharkahlon geführt, die ihr Ahneneigentum zu einem modernen Resort umgewandelt haben. 
Ein Anwesen mit einer besonderen  Note und Austrahlung. Die Familie Sharlakohn sind liebenswürdige, 
umsichtige Gastgeber mit einem äußerst freundlichen und höflichem Personal.


   
Ein herrliches Schwimmbad mit Bar. Bei abendlicher Beleuchtung ein besonderes Vergnügen.


   
Hot stone bath & Warm-open shower

   
  
       

      Biksthang Heritage Farmhouse serviert spezielle, landestypische Gerichte aus eigenem, biologischen Anbau. 
Gerichte und andere Köstlichkeiten werden liebevoll zubereitet und in einem wunderschönen Ambiente 
im Restaurant oder auf der von einer dichten Natur umgebenen Terrasse serviert.


  
Prachtvoller Blauregen rankt an Pergolen im wunderschönen Anwesen von Biskthang Heritage Farmhouse. 






Familie  Sharkahlon
biksthang.com






Biksthang Heritage Farmhouse
Petra Lampert



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Anreise

Singhik

Sikkims Vogelwelt